LIFE Sterlet | 2021

11 min   |   Deutsch   | 

Konzept, Kamera, Schnitt, Color, Ton

Am Beispiel der Störe sind  die drastischen Auswirkungen menschlicher Eingriffe in Flussökosysteme deutlich zu sehen.  Die großen anadromen (flussaufwandernden)  Störarten der Donau sind durch Überfischung und Unterbrechung der Wanderrouten in der Oberen und Mittleren Donau bereits im letzten Jahrhundert ausgestorben. Nur  der kleinere Sterlet  ist in der Oberen Donau noch vereinzelt zu finden, da er dauerhaft im Fluss lebt. Sein Bestand ist jedoch stark bedroht.

Das Ziel des Projektes ist es, den Wildbestand des Sterlets zu stärken und wieder gesunde, selbsterhaltende Populationen in verschiedenen Donauabschnitten zu etablieren. Der Film soll dazu beitragen, dieses komplexe und wichtige Thema für die Breite Öffentlichkeit anschaulich und verständlich aufzubereiten.

Die Premiere fand am 10.09.2021 im Rahmen der Projekt-Abschlussveranstaltung auf der Donauinsel in Wien statt.

Gefördert durch die Stadt Wien.